Ausgezeichnet!

Wir freuen uns über das FAIR-Family Siegel

Mönchengladbach/Nideggen. Nach zweijähriger „Corona“ bedingter Vergabepause hat der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. (KRFD) am Dienstag, dem 12.04.2022, den Wildpark in Schmidt/Nideggen (Eifel) für seine besonders familienfreundlichen Angebote und dementsprechend gestaltete Preispolitik mit dem „Fair Family“-Gütesiegel ausgezeichnet. Im Beisein von anderen Gästen und Mehrkindfamilien aus NRW überreichten die KRFD-Landesvorsitzende Frau Isabel Gronack-Walz, die stellvertretende Landesvorsitzende Uta Baumann-Giedziella und die Bundesvorsitzende des Verbands, Dr. Elisabeth Müller, das Siegel an die geschäftsführende Familie Scheidtweiler vom Wildpark.

„Die Familientarife von dieser Freizeiteinrichtung berücksichtigen Familien mit vielen Kindern besonders. So ist der Eintritt ab dem 2. Kind beim Kauf einer Familienkarte bereits um 50 Prozent ermäßigt“, kommentierte die Bundesvorsitzende die Siegelübergabe. „Der Wildpark bietet einen Ort, um Familien Erholung zu ermöglichen. Er erneuert seine Angebote regelmäßig und hat Familien im Blick. Das verdient Aufmerksamkeit und Anerkennung“, so Gronack-Walz. Die Vergabe ist Auftakt für die in diesem Sommer stattfindende „KRFD-Tour“, bei der sich der KRFD für eine bundesweit einheitliche Mehrkindfamilienkarte einsetzt“, erklärt Dr. Müller.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und dass unsere Arbeit von Familien gut angenommen und geschätzt wird“, freut sich die Inhaberin Frau Scheidtweiler. „Wenn unser Motto „In der Eifel zu Hause“ auch so gelebt wird und sich Familien bei uns wie zu Hause fühlen und eine Auszeit haben können, ist das eine schöne Belohnung. So soll es sein.“ Die feierliche Übergabe fand inmitten zahlreicher Familien und Wildparkgäste statt, die bei bestem Wetter einen schönen Feriennachmittag in Wildpark in Schmidt verbrachten.

Über den Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. (KRFD) ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.
Über das „Fair Family“-Siegel

Mit dem „Fair Family“-Gütesiegel zeichnet der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. (KRFD) familienfreundliche Unternehmen und Organisationen aus, die sich bsp. durch bestimmte Angebote oder Projekte besonders für die Interessen von Mehrkindfamilien einsetzen. Die freie, faire und unabhängige Auszeichnung wird von der „Fair Family“-Jury des KRFD vergeben.

diesen beitrag teilen
Besucherhinweis / Corona

Infos rund um Corona

AKTUELL

Nach Landesverordnung sind ab dem 3. April bei uns Test- und Maskenpflicht aufgehoben…

Spendenkonto

Volksbank Euskirchen
IBAN: DE91382600826201328037
BIC: GENODED1EVB

Paypal: paypal.me/wildparkschmidt
oder info@wildpark-schmidt.de

Zahlungsart: „Freunde und Familie“

Hinweis: Wir können leider keine Spendenquittung ausstellen, da wir kein gemeinnütziger Verein sind.